LDPcom Schimanski

Facebook Business: Werbeanzeige erstellen und verwalten

facebook Business – Werbekampagne aufgeben

Immer mehr Kunden von uns, haben das Bedürfnis, ihre Geschäfte über einen Social Media Kanal abzuwickeln. Das kann und sollte unter bestimmten Umständen, die in der vorherigen Beratung notwendig sind, Sinn machen. Doch wie erstelle ich effektiv eine Werbeanzeige und wie kann ich diese gewinnbringend auf das eigenen Business transferieren? Mit dieser Frage möchte ich mich in dem heutigen Beitrag befassen und Euch ein konkretes Beispiel mit einer echten Herausforderung benennen.

Wie wäre es, wenn ihr im Bereich Traveling seid und eine Kulturreise organisiert und gerne mehr „Gefällt-mir“ Bestätigungen bzw. Buchungen erzielen möchtet. Das eine schliesst das andere nicht aus, denn, wem die Seite gefällt, der könnte auch subtil meinen, dass er die Reise per se auch benötigt oder gerne buchen möchte. Daher ist es wichtig, dass ihr einen Call2Action-Button (Aufforderung zu Handeln) in Eure Facebook-Seite implementiert, damit der Besucher auch gerne direkt Euer Angebot wahrnehmen kann. Dies ist aber nicht Bestandteil dieses Beitrages.

Werbeanzeige aufgeben

Oben links auf das „F“ für Facebook gehen und dann unten links in der Liste „Werbeanzeigenmanager“ auswählen. Voraussetzung ist ein persönliches Abrechnungskonto, welches vorher eingerichtet werden kann. Hier kannst Du Deine Werbeanzeigen für DEINE Facebook Seiten verwalten. Oben rechts ist ein grüner Button mit der Aufschrift „Werbeanzeige erstellen“ und ihr kommt zu folgenden Einstellungen:

Facebook Zieldefinition Eurer Werbekampagne

Wir wollen die Seite hervorheben und wählen dieses Ziel aus, um dann auch noch der Kampagne einen Namen zu geben.

Zielgruppe und Budget festlegen

Jetzt kommt mein persönlicher Lieblingsabschnitt, denn hier gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich der Zielgruppe. Im nächsten Schritt interessiert facebook nämlich, wie die Zielgruppendetails aussehen sollen.

Einzelnen Zielgruppendetails

Man kann hier Standorte einschliessen oder ausschliessen. In der gewünschten Werbeanzeigenkampagne sollen die Orte USA, Kanada, Australien und Neuseeland eingeschlossen werden. Und zwar jedem Menschen, der an diesem Ort zu tun hatte. Auch kann der Anzeigenmanager bestimmen, ob Personen, die an diesem Ort leben, kürzlich in diesem Ort waren, oder Personen, die diesen Ort besuchen, gemeint sind.

Bei dem Alter wählen wir Menschen, die zwischen 30 und 65 Jahren sind. Wir glauben nicht, dass Jugendliche unsere Zielgruppe entsprechen, daher können wir diese jungen Leute exkludieren. Hört sich bitter an, aber ist reine Massnahme zum direkten Business, welches wir mit facebook hier eingehen. Zwar ist der Auftraggeber eine deutsche Person, doch als Sprache wählen wir Englisch. Wir könnten in der Tat noch weitere Optionen und Möglichkeiten eingeben, aber gleichzeitig versuchen wir auch die Auswahl unserer Zielgruppe eng zu gestalten.

Detaillierte Zielgruppenauswahl bei facebook | LDPcom

Wie funktioniert die detaillierte Zielgruppenauswahl?

Die detaillierte Zielgruppenauswahl…

  • …wird nach und nach zur Verfügung gestellt und ist derzeit möglicherweise noch nicht für alle Nutzer verfügbar.
  •  Mehr über das Erstellen der Zielgruppe

Möglicherweise wurde schon bemerkt, dass sich die Position einiger Zielgruppenoptionenfelder geändert haben. Ab sofort werden die Zielgruppenoptionen „Demografische Angaben“, „Verhaltensweisen“ und „Interessen“ im Abschnitt „Detaillierte Zielgruppenauswahl“ gefunden.

Die neue Struktur erleichtert es dem Nutzer, die verfügbaren Optionen zur Zielgruppenauswahl zu finden. Darüber hinaus stehen zusätzliche Funktionen bereit, z. B. die Möglichkeit, bestimmte Merkmale in der Zielgruppenauswahl auszuschließen.

Nachdem die Merkmale hinzugefügt sind, können wir noch einige Merkmale zu Verbindungen hinzufügen. Erreiche Personen, die eine besondere Verbindung zu der jeweiligen Seite, App oder Veranstaltung haben. Dadurch wird die Zielgruppe auf Personen mit dieser besonderen Verbindung, die außerdem den anderen, vom Nutzer gewählten Zielgruppenkategorien entsprechen, begrenzt.

Das wichtigste ist das zu bereit stehende Budget, welches der Nutzer bereit ist, dem Datensammler facebook in den Rachen zu schmeissen. Das soll nicht negativ gedeutet werden, sondern entspricht nur der Wahrheit. Dafür funktionieren die Werbeanzeigen recht gut, wenn sie richtig ausgesteuert sind. Der Zeitplan wurde hier noch auf 14 Tage Laufzeit gewünscht. Aber schaut Euch die Einstellungen im Detail an.

WERBEANZEIGENGRUPPE: Definiere deine Zielgruppe, dein Budget und deinen Zeitplan | LDPcom Schimanski zeigt wie

Oben rechts wird eine eine geschätzte tägliche Reichweite angezeigt, die sich auf die Gesamtkampagne bei der eingegebenen Laufzeit darstellen kann. Ganz interessant zu sehen, wie viele Leute der Nutzer mit diesem Budget und der Laufzeit erreichen kann.

Medien einsetzen

Für die Anzeige kann ein Video oder Bilder verwendet werden. Ich schlage hier vorzugsweise Bilder vor, da diese weniger Datenvolumen und Ladezeiten verursachen. Des Weiteren sollten nur Videos genommen werden, die explizit für diese Werbekampagne produziert worden sind. Audio- und Videoproduktion ist für uns ebenfalls kein Problem, doch für diesen Fall im ersten Schritt nicht notwendig. Jetzt einfach ein geeignetes Bild aussuchen, Überschrift und (beschränkter) Text definieren und sich dann die Vorschau – Neuigkeiten auf dem Desktop und Mobilgeräten – ansehen. Aber auch bitte daran denken, dass schlagkräftige Texte für eine Werbeanzeige unabdingbar sind. Wer von seiner Werbeanzeige überzeugt ist, klickt auf „Bestellung aufgeben“.

Viel Spaß bei der nächsten WERBEANZEIGENGRUPPE: Definieren Sie Ihre Zielgruppe, Ihr Budget und den eigenen Zeitplan | LDPcom Schimanski zeigt wie!